Joule Performance Overclocking Teil 4

Optimiere die CPU Current Capability

4
Wir sind noch lange nicht fertig: Zurück im Hauptteil des Abschnitts "Ai Tweaker" schaut ihr euch den gut abgesetzten Bereich "CPU Core/Cache Current Limit Max" näher an. Das Limit im ersten Feld müsst ihr selber eingeben. Die auf dem Bildschirmfoto sichtbaren Werte, auch das "Min und Max Cache Ratio" von 43, hat sich in Dauertests als sicher erwiesen, also versucht es mit diesen.
Jetzt wird es wortwörtlich heiss: Es geht um die Stromspannung (Voltage) und die Faustregel ist, je niedriger desto besser. Warum? Weil, wie schon unter Schritt 4 erwähnt, mit einer niedrigeren Betriebstemperatur auch eine höhere Systemstabilität einhergeht. Je höher die Spannung, desto heisser wird es. Also versucht einen möglichst geringen Wert bei "CPU Core/Cache Voltage" einzusetzen. 1,35 ist ein sicherer Wert, ihr könnt aber auch 1,30 und 1,40 probieren. Alles andere macht meist keinen Sinn. Die DRAM-Spannung ("DRAM Voltage") wird automatisch entsprechend gesetzt und "CPU VCCIO Voltage", sollte sich im Rahmen von 1.10 und 1.175 bewegen. Gleich darunter, bei "CPU System Agent Voltage" muss der Wert kleiner als bei "VCCIO" sein. Bitte unbedingt auf die Beispielseinstellungen auf dem Screenshot achten.

Quelle: GAMES.CH